WüTräLa: »Best of 5 fahre« im »Spektakulum« gezeigt
»Einrad-Omis« öffneten Herzen und Geldbeutel


Die kleinen Mitglieder der Zirkus-Theater-Gruppe
»WüTräLa« ließen ihre Lieblingsnummern aus
dem vergangenen halben Jahrzehnt noch einmal
Revue passieren.
Der Erlös der Veranstaltung wird dem
Frauenhaus Düsseldorf-Süd gespendet.

Benrath. Das Zirkustheater »WüTräLa« (»Wünsche, Träume, Lachen«) spielte im Benrather »Spektakulum« ein »Best of 5 Jahre«-Programm. »Mit rund 150 Zuschauern war dies die bestbesuchte Vorstellung seit langer Zeit«, freut sich die »Direktorin« Sonja Brockers, »Die Atmosphäre in der von uns heiß geliebten Stätte war so wunderbar, dass wir unser Lächeln noch Tage danach nicht vom Gesicht wischen wollten«.
Viele Kerzen und Lichterketten, eine Ausstellung zu dem vergangenen halben Jahrzehnt, ein kleiner Zirkus-Laden, verführerische Leckereien und Getränke machten den Zuschauern schon vor Beginn der Vorführung Lust auf das Kommende. Bei der Präsentation ließen die Kinder noch einmal ihre Lieblingsnummern Revue passieren - vom »Eimerclown« bis zu den »Einrad-Omis«. »Der Applaus wollte nicht abreißen«, berichtet Brockers, »Nach etwa anderthalb Stunden gab es niemanden mehr, der nicht mit einem breiten Lächeln da stand. Verzückt von einem berauschenden Musik-
und Augenschmaus taten sich beläuft sich auf 872,69 Euro. Die dann viele Herzen und Geldbör- Veranstalter haben die Summe auf sen so weit auf, dass unsere Erwar- 900 Euro aufgerundet und das tungen überstiegen wurden.« Geld dem Frauenhaus Düssel-Der Erlös der Veranstaltung dorf-Süd überreicht.