„Varietäten“

Varietäten

Auf unserer Tageskarte stand:

Knallig ausgefallenes Tücherdurcheinander an schreiend buntem Keulenwirbel, gutelaunig
verspieltes Diabolo an schillerndem Auf und Ab fliegender Bälle, verdrehte Körper an
waghalsigen Pyramiden, von Giraffen gejagte Zebraräder vermischt mit einem Hauch wunderbarer
Klänge und einer Prise clownesker Verrücktheit...

„Varietäten“ ist eine bunte Mischung aus verschiedensten Nummern mit unterschiedlichsten Inhalten.
Da jede Nummer ihr eigenes Thema besitzt, präsentiert sich unsere Programm als ein Varieté an
Spezialitäten – kurz: „Varietäten“

Es gibt langsame Synchron-Akrobatik, einer doppelt besetzten Partnerakrobatik, Clownerie im Auto,
im Kino, mit Fotograph ohne Stuhl, ohne Fotograph und mit Stuhl... eine Einradnummer mit
Zeitungen (...), Giraffen und Zebras auf fahrenden Untersätzen, orientalische Jonglage und
Keulenswinging, sowie einen Diabolospielenden Angler und einiges mehr ...

Ein knallbuntes Programm mit allem, was die Zirkus und Theaterwelt zu bieten hat.

Presse: Benrather Tageblatt 17. Mai 2006

zurück