„Kinder für Kinder“

Kinder für Kinder

Am Samstag, den 02.12.06 präsentierten wir noch einmal unsere Lieblingsnummern für
sie und spielten für Ihre Spenden.

Zum zweiten Mal fand unser Benefiz „Kinder für Kinder“ statt und wurde , wie im Vorjahr
zum grandiosen Erfolg.
Etwa 120 begeisterte Zuschauer honorierten die spritzigen, lustigen, waghalsigen
und energiestrotzenden Darbietungen der 22 WüTräLa-Kinder mit massenhaft
Applaus und großzügigen Spenden.

Die 7 – 15 jährigen Artisten, Akrobaten, Clowns und Jongleure spielten vor der allerersten
WüTräLa- Kulisse aus dem Jahre 2001 – ein Bretterzaun mit vielen Spalten und Löchern,
durch welche vorwitzige Clowns neugierig ins Publikum schauten.
Zusammen mit den hilfreichen Eltern, welche an der Theke Getränke und Leckereien wie
„spießige Bananen“, „amerikanische Clowns“, süße Jonglierbälle, sowie verknotete
Laugenstangen verkauften, kam die fantastische Summe von 600,- € zusammen.
Diese Spende bekommt die Initiative „Herz und Hand“ in Wersten. Das Geld wird dafür
verwand, Einrichtungen eine Essensausgabe an Kinder zu ermöglichen, welche auf eine
solche angewiesen sind.

Alle WüTräLa Kinder sind sehr stolz darauf, der Initiative im benachbarten Stadtteil durch
eine Aufführung und ein wenig Engagement eine solch große Summe Geld zukommen
lassen zu können.

Dabei hat die „Arbeit“ auch noch Spaß gemacht, es spielten erstmals ganz „alte Hasen“ mit
ganz neuen WüTräLa-Kindern gemeinsam und heraus kam eine herzerfrischende, bunte
Mischung aus Altem und Neuem, unterlegt mit wunderbarer Musik und
lachende-Gesichter-zauberndem Applaus.

Presse: Wochenpost 19.12.2006

zurück