„Hereinspaziert“

Verbeugung

Unsere Kulisse ist ein teils löchriger Bretterzaun,
durch dessen Löcher und Spalten hier eine rote Nase und dort ein Schuh,
hinten ein Koffer und oben ein Luftballon, vorne unten eine Kugel und
irgendwo ein Drahtseil und noch vieles mehr zu entdecken sind.

Wie der löchrige Bretterzaun ist auch unser Programm undurchsichtig,
läßt vieles erahnen, einiges sehen und manches erträumen.
Umherschweifende Masken, tanzende Figuren, riesige Bälle, Tücher,
Fische und Feuer sind nur einige der Dinge,
die in unserem Programm auftauchen.

Eine immer wiederkehrende Figur ist ein kleiner Straßenfeger,
der sich mal aufregt, mal etwas zeigen will und immer was zu erzählen hat.

Presse: Rheinische Post Juli 2001

zurück